Gentamycinhydrochlorid 10% Injektion - China NCPCVET

Gentamycinsulfat 10% Injektions

Kurze Beschreibung:

Name: Gentamycinsulfat 10% Injektions ZUSAMMENSETZUNG: Gentamycinsulfat Injektion Jeder ml enthält Gentamycin Sulfat 100mg CHARACTER: farblose oder nahezu farblose, klare Flüssigkeit. PHARMAKOLOGISCHE: Pharmakologische Wirkung dieses Produktes auf einer Vielzahl von gramnegativen Bakterien (wie E. coli, Klebsiella, Proteus, Pseudomonas aeruginosa, Pasteurella, Salmonella, etc.) und Staphylococcus aureus (einschließlich der Produktion innerhalb ß- amid Pilzstämme) werden antibakterielle Wirkung. Die meisten Streptokokken ...


  • FOB Preis: US $ 0.5 - 9.999 / Stück
  • Min.Order Menge: 100 Stück / Stück
  • Versorgungsmaterial - Fähigkeit: 10000 Stück / Stück pro Monat
  • Hafen: Shenzhen
  • Zahlungs - Ausdrücke: L / C, D / A, D / P, T / T
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    Name :

    Gentamycinsulfat 10% Injektions

    ZUSAMMENSETZUNG:

    Gentamycinhydrochlorid Injection 

    Jeder ml enthält Gentamycin Sulfat 100mg 

    CHARAKTER:

    farblos oder fast farblose, klare Flüssigkeit.

    Pharmakologische:

    Pharmakologische Wirkung dieses Produktes auf einer Vielzahl von gramnegativen Bakterien (wie E. coli, Klebsiella, Proteus, Pseudomonas aeruginosa, Pasteurella, Salmonella, etc.) und Staphylococcus aureus (einschließlich der Produktion innerhalb ß- amid Pilzstämme) hat antibakterielle Wirkung . Die meisten Streptokokken (Streptococcus pyogenes, Streptococcus pneumoniae, Streptococcus faecalis, etc.), anaerobe Bakterien (Clostridium oder Bacteroides), Mycobacterium tuberculosis, Rickettsien und resistente Pilze zu den Chemikalien.

    INDIKATIONEN:

    Gentamycinhydrochlorid Injection

    Verwendet für Septikämie, urogenitalen Infektionen, Infektionen der Atemwege, Magen-Darm-Infektionen (einschließlich Peritonitis), der Gallenwege Infektionen, Mastitis und Haut- und Weichteilinfektionen, nicht-resorbierbares, durch orale, für Darm-Infektionen eingesetzt.

     

    NEBENWIRKUNGEN:

    vestibuläre Dysfunktion ist häufiger, aber auch dazu führen, reversible Nierentoxizität zu verursachen, der mit seiner Akkumulation in der Nierenrinde zusammen. Gelegentliche allergische Reaktionen.

    Katze ist empfindlicher auf die Chemikalien können Konstanten Übelkeit, Erbrechen führt, Speichel und Ataxie.

    neuromuskulären Blockierungswirkungen oft durch hohe Dosen verursacht verursachen. Katzen, Hunde allgemeine Anästhesie Chirurgie, die gemeinsame Nutzung von Penicillin, Streptomycin-Infektion zu verhindern, wenn, oft unerwarteter Tod, die zu einer Vollnarkose und ein Muskelrelaxans beruhen die Wirkung von neuromuskuläre Blockade zu verbessern.

    Langzeitanwendung kann zu Nierenschäden führen.

     

    DOSIERUNG UND ANWENDUNG:

    Gentamycinhydrochlorid Injection 

    Die intramuskuläre Injektion 

    Eine Dosis, 2 ~ 4 mg pro Körpergewicht für Vieh, 3 ~ 5 mg für Hunde und Katzen, zweimal am Tag

    , 2 ~ 3 Tage kontinuierlich.

    Hinweis:

    Es kann mit Carbenicillin Behandlung schwerer Lungenentzündung kombiniert werden, aber es ist die Inkompatibilität in vitro.

    Dieses Produkt kombiniert mit Penicillin, Streptococcus einen synergistischen Effekt.

    Haben Atemdepression, nicht intravenöse Injektion.

    WARTEZEIT:

    Schweine: 40 Tage

    EMPFEHLUNG HALTBARKEIT:

    2 Jahre.

    LAGER:

     

    GMP Zertifikatsnummer :

     

      

    Produktname

    Gentamycin Injection (Veterinary Anwendung)

    Zusammensetzung

    Jeder ml enthält Gentamycin 100 mg

    Verpackung

    10ml / 20ml / 50ml / 100ml pro Fläschchen 

    Gelten

    Rind, Geflügel, Schaf, Pferd, Schwein, Kuh, Kamel, Hund, Katze.

    Indikation

    Gastrointestinal und respiratorische Gentamycin durch empfindliche Bakterien verursachten Infektionen, wie E. coli, Klebsiella, Salmonella und Pasteurella spp., Bei Kälbern, Rindern, Ziegen, Schafen und Schweinen.

    Dosierung und Anwendung

    Für die intramuskuläre Verabreichung Allgemein: Zweimal täglich 1 ml. pro 20 bis 40 kg. Körpergewicht für 3 Tage.

     

     

    ARTIKEL  Gentamycinsulfat 10% Injektions
    PRODUKTNAME  Gentamycinhydrochlorid Injektion
    WIRKSTOFFE  Gentamycinhydrochlorid Injection Jeder ml enthält Gentamycin Sulfat 100mg
    INDIKATION  Gentamycinhydrochlorid Injection für Septikämie gebraucht, urogenitalen Infektionen, Infektionen der Atemwege, Magen - Darm Infektionen (einschließlich Peritonitis), der Gallenwege Infektionen, Mastitis und Haut-und Weich 

    Gewebeinfektionen, nicht-resorbierbares, durch orale, für Darm-Infektionen eingesetzt.

    DOSIERUNG UND ANWENDUNG  Gentamycinhydrochlorid Injection Die intramuskuläre Injektion 

    Eine Dosis, 2 ~ 4 mg pro Körpergewicht für Vieh, 3 ~ 5 mg für Hunde und Katzen, zweimal am Tag

    , 2 ~ 3 Tage kontinuierlich.

    KATEGORIE  Gentamycinhydrochlorid Injection antibakterielle Arzneimittel 
    WIDERRUFSFRIST  Gentamycinhydrochlorid Injection Schweine: 40 Tage
    VORSICHT  Gentamycinhydrochlorid Injection Dieses Produkt hat die Wirkung von Atemdepression, es kann nicht intravenös injiziert werden
    TARGET ANIMAL  Gentamycinhydrochlorid Injection Schwein Schafe Rinder 

     

     


  • Zurück:
  • Next:

  • WhatsApp Online Chat!